Standortvernetzung

Immer häufiger befinden sich Büro und Lager- oder Produktionsstätten eines Unternehmens an verschiedenen Standorten. Unter Zuhilfenahme der bestehenden Internetleitung lassen sich diese Standorte statisch über eine sichere Tunnelverbindung (z.B. IP-SEC) verbinden. Alle Ressourcen sind infolgedessen an beiden Standorten verfügbar.

Die örtlich entfernte Zweigstelle oder Niederlassung wird vollständig in Ihre Infrastruktur eingegliedert. Zusätzlich können die Telefone mit einer entsprechenden Voice over IP-Telefonanlage direkt an die Hauptanlage angebunden werden und agieren somit wie normale interne Nebenstellen.

Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Administrations-, sondern sogar Telefonkosten, denn der gesamte Telefonverkehr wird über die bestehende Internetleitung geführt. Gerade in Handels- und Dienstleistungsunternehmen werden häufig Heim- oder Remotearbeitsplätze verwendet, um die internen Ressourcen des Unternehmens zu schonen und trotzdem hochverfügbar zu sein. Die Anbindung über statische VPN-Leitungen ist hier die stabilste Lösung.

Für diese Art der Vernetzung verwendet Relyon unter anderem Sophos UTM-Produkte

 

Weitere IT-Dienstleistungen

  • Firewall Technolgie

    Firewalls befinden sich zwischen Ihrem internen und dem öffentlichen Netzwerk, dem Internet. Da die ...

  • Server-Client Netzwerke

    Die zentrale Verwaltung von Arbeitsplatz-PCs und Servern stellt je nach Unternehmensgröße sehr spezi ...

Close Panel

Login