Backupsysteme

13. November 2012
Freigegeben in Sicherheit

Je nach Art Ihrer IT-Infrastruktur werden Ihre Daten regelmäßig auf separaten Datenträgern und Speichersystemen gesichert. Dabei wird neben einer vollständigen Sicherung auch der Stand einer Datei zu einem bestimmten Datum oder einer Uhrzeit erfasst. So können Sie z. B. ungewollt gelöschte oder ältere Bestände einer Datei wiederherstellen. Mit speziellen Backupsystemen lassen sich beispielsweise Datenbanken im laufenden Betrieb sichern, ohne dass diese zuerst beendet werden müssen. Die vollautomatisierten Prozesse melden sich beim IT-Service nur, wenn ein Backup fehlschlägt oder unvollständig ist. 

 

Viren- und Malwareschutz

13. November 2012
Freigegeben in Sicherheit

Virenscanner schützen Ihre Arbeitsplatz-PCs und Server vor der Ausführung und Verbreitung von schädlicher Software aus dem Internet oder auch vor externen Datenträgern wie USB-Sticks, USB-Festplatten und CDs/DVDs. Durch die selbstständige Aktualisierung der Software werden auch aktuellste Bedrohungen schnell und zuverlässig eliminiert. Je nach Umfang der Sicherheitsanforderung Ihres Netzwerks kann die Empfindlichkeit der Scanner durch den IT-Service individuell eingestellt werden. 

 

Close Panel

Login