Unified Messaging

20. November 2012
Freigegeben in Kommunikation

Die herkömmlichen Kommunikationsmedien wie Telefon, Fax, Brief, E-Mail und SMS wachsen immer mehr zusammen. Moderne Smartphones vereinen an sich schon viele dieser Methoden in einem einzigen Gerät.
Durch die Integration von Unified Messaging Servern in Ihre Infrastruktur schließen Sie die letzten Lücken. Eine Software erkennt automatisch, wo und wie Sie am besten zu erreichen sind und leitet eingehende Anrufe für Sie entsprechend weiter. Faxe oder E-Mail können Sie sich bequem während einer Autofahrt vorlesen lassen oder ausgehende Nachrichten einfach diktieren statt zu tippen.

Wo auch immer Sie sich befinden, Sie haben alle Möglichkeiten, die Ihnen auch am Arbeitsplatz zur Verfügung stehen. Natürlich verfügt jedes Gerät über einen Ein- und Ausschalter - die Entscheidung liegt bei Ihnen.

 

Server-Client Netzwerke

13. November 2012
Freigegeben in Infrastruktur

Die zentrale Verwaltung von Arbeitsplatz-PCs und Servern stellt je nach Unternehmensgröße sehr spezielle Anforderungen an Ihr Netzwerk. Über die reine Namensauflösung (DNS) und die IP-Adressvergabe (DHCP) hinaus, werden beispielsweise für SIP-Umgebungen ganz spezielle Anwendungen benötigt.

Relyon greift auf Ihre bestehende EDV-Verkabelung zurück oder übernimmt gemeinsam mit Partnerunternehmen in den Großräumen Stuttgart, Tübingen, Reutlingen, Nürtingen, Schwäbische Alb, Karlsruhe, Heilbronn auch die vollständige Verkabelung Ihrer Büro-, Produktions- und Lagerräume. 

Die zentrale Verwaltung von Benutzern und Computern, z. B. per Active Directory, vereinfacht die Zuordnung zu speziellen Gruppen und die Rechtevergabe. Auf diese Weise kann mit Windows Servern nicht nur schnell und einfach definiert werden, welche Netzlaufwerke zur zentralen Datenablage für einen bestimmten Benutzer zur Verfügung stehen, sondern z. B. auch, welche Drucker einem Benutzer zugänglich sind und welche Sicherheitseinstellungen für diesen gelten.

 

Close Panel

Login